SOZIETÄT DR. LEWALDER & PARTNER MBB
RECHTSANWÄLTE UND STEUERBERATER

Strafrecht

Im Bereich des Strafrechts ist frühzeitiges Handeln oft entscheidend.

Wesentliche Weichenstellungen werden häufig bereits zu Beginn eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens vorgenommen. Die sofortige Kontaktaufnahme mit einem kompetenten Strafverteidiger ist daher unbedingt anzuraten. Nur der Rechtsanwalt hat die Möglichkeit Einsicht in die Ermittlungsakte zu nehmen und im Anschluss eine interessengerechte Verteidigungsstrategie zu erstellen.

Auch nach Abschluss des Ermittlungsverfahrens, das nicht zur Einstellung geführt hat, ist eine anwaltliche Verteidigung geboten und häufig von positiver Wirkung. Ob nach Erlass eines Strafbefehls oder Zustellung einer Anklageschrift und Ladung zu einer Hauptverhandlung kann auf das weitere Verfahren zugunsten des Mandanten oft Einfluss genommen werden.

Rechtsanwalt Kielert ist von Anbeginn seiner anwaltlichen Tätigkeit als Strafverteidiger tätig. Hierbei erstreckt sich sein Tätigkeitsbereich auch auf das Jugendstrafrecht, bei dem aufgrund der gesetzgeberischen Zielsetzung eine Vielzahl von Besonderheiten zu beachten ist.

 

Bedingt durch besondere theoretische und praktische Erfahrungen im Verkehrsrecht, liegt ein Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit im Bereich des Verkehrsstrafrechts. Bei dem Vorwurf wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort (§142 StGB), der Gefährdung des Straßenverkehr (§ 315 c StGB), der Trunkenheit im Verkehr (§ 316 StGB) oder Beschlagnahme und drohender Entziehung der Fahrerlaubnis (§§ 69 ff. StGB) steht Ihnen Rechtsanwalt Kielert als erfahrener und kompetenter Verteidiger zur Verfügung.